SINNSTIFTEND |Wie ich mein Leben verbringen möchte

Ruhig war es hier in den letzten Wochen. Zu ruhig. Das Leben ließ mir einfach keine Ruhe. Keine Zeit zum denken und schreiben. Zu viel Krankheit, zu wenig Schlaf, um die Gedanken in Worte zu fassen. Und immer noch wabern in meinem Kopf mehr Wolken der Müdigkeit als der Kreativität. Ich wartete auf den Anstoß, … SINNSTIFTEND |Wie ich mein Leben verbringen möchte weiterlesen

Vier Jahre Turbotanz | Ein großer Tag für meinen kleinen Mann

Du hältst uns ganz schön auf Trapp, mein Sohn! Du lässt uns das volle pulsierende Leben spüren - jede Tag. Nun hast Du Geburtstag und endlich stehst mal nur Du im Mittelpunkt. Dieses Datum ist kein Geschenk, aber Du bist es! Vor vier Jahren warst Du unser Christkind. Heute bist Du unser Glückskind!   Mit … Vier Jahre Turbotanz | Ein großer Tag für meinen kleinen Mann weiterlesen

6 Monate Babyglück | Segen und Herausforderung für das Leben zu fünft

Du Wunder. Du Überraschung. Du Bereicherung. Seit sechs Monaten machst Du uns ganz. Lässt uns spüren, was Großfamilie bedeutet. Mit müden Tagen und liebevollen Nächten. Mit schwachen Nerven und großem Geschwisterplüsch. Mit vielen Windeln und Kindern, die über sich hinauswachsen. Mit rosaroter Brille und angstvoller Realität. Mit Ausdauer und Zukunftsplänen. Du bist gewollt kein Kind … 6 Monate Babyglück | Segen und Herausforderung für das Leben zu fünft weiterlesen

Rechts und links | Von der Gewalt der Extreme und unserer gleichgültigen Generation

Ich bin im Thüringen der 90er Jahre groß geworden. Es war eine schöne Jugend, mit Freunden, Freiheit und den üblichen pubertären Problemen. Doch es war auch die Zeit meiner ersten Berührung mit Neonazis. Ob große rechte Demonstrationen, Springerstiefel als eindeutige Symbolik oder die Auflösung friedlicher (vielleicht links angehauchter) Partys im Park, weil "die Faschos im … Rechts und links | Von der Gewalt der Extreme und unserer gleichgültigen Generation weiterlesen

Jeden Moment genießen | Wie macht Ihr Super-Mütter das nur?

Mein Herz schmerzt. Es ist kurz vor Sieben am Samstag morgen und ich bin schon seit über zwei Stunden wach. Erst ich selbst, dann das Baby und viel zu früh der Mittlere, der anstatt weiter zu schlafen Licht anmachte und seine Schwester weckte. Dann war das Baby natürlich auch wieder wach. Ich habe gedroht, geschimpft, … Jeden Moment genießen | Wie macht Ihr Super-Mütter das nur? weiterlesen

Weltstillwoche | Mein Brief an die Still-Mafia

Liebe Welt, ich ernähre gerade mein drittes Flaschenkind. Einige von Euch haben es schon mitbekommen und waren nicht um einen Kommentar verlegen. Damit hatte ich gerechnet, doch dass sie erneut so vielfältig sein würden, hatte ich nicht erwartet. Liebe Hebammenschülerin im Krankenhaus, Du hast vor dieser Ausbildung eine Ausbildung zur Stillberaterin gemacht. Du stehst am … Weltstillwoche | Mein Brief an die Still-Mafia weiterlesen

Wehmut und Stolz wachsen mit den Kindern| Mit Stickerkid Verlosung

|Werbung| Ich schaue meine kleinen Kinder an, die - verglichen mit dem Baby - garnicht mehr so klein sind und manchmal wird mir das Herz ganz schwer. So anstrengend unser Alltag ist, so sehr sind diese kleine Wesen mein Mittelpunkt, mein Leben, mein Glück. Sie gehören noch ganz mir und ich genieße, dass ich noch … Wehmut und Stolz wachsen mit den Kindern| Mit Stickerkid Verlosung weiterlesen

Wohlstandsverwahrlost | Warum ich eine solche Gesellschaft für meine Kinder nicht will

|MECKERALARM| Tut mir leid, aber das hier muss schon lange raus und jetzt ist es passiert. Gestern in der Kita - der Tropfen und das volle Fass! Unglaubliche Szene, die mir alles abverlangt. Die mich explodieren lassen will. Die mich aus dem Kopfschütteln nicht mehr heraus bringt. Die mich fassungslos macht. Eine fünfjährige Tochter wird … Wohlstandsverwahrlost | Warum ich eine solche Gesellschaft für meine Kinder nicht will weiterlesen