Unser Herbst | Bastelideen und mini Inspirationen mit kleinen Kindern

SOMMER IM HERBST! Das war das Motto dieses Jahr und ist das nicht unglaublich? Wie wir beschenkt wurden mit einem goldenen Herbst vom Feinsten? Mit tief stehender gleißender Sonne über den Häuserfluchten und einer Farbenpracht, die durch das Licht so unwirklich vielfältig war. Nach einem Sommer, der uns schon so reich beschenkt hatte, war ich versöhnt mit dem Wechsel der Jahreszeiten und auf grauen, nieseligen, gemütlichen, kerzenreichen Herbst eingestellt. Doch nichts da: das Sommerkleid wurde wieder rausgeholt und im Oktober saßen wir in Sandalen beim Eismann und liefen mit nackten Füßen durch buntes Laub. Fast schon beängstigend außerordentlich. Und sie scheint immer noch, die Herbstsonne – in vollen Zügen. Wir haben uns trotzdem auf die Reise zu den guten alten Basteleien gemacht. Hier möchte ich Euch ein paar Ideen vorstellen, wie man die Nachmittage im Herbst mit kleinen Kindern ganz einfach besonders gestalten kann.

 

Herbstliches CoffeeDIY – Teelicht mit bunten Blättern

Herbst Inspiration Basteln www.memamamini (4)

Zuerst muss das Haus natürlich mit vielen Schätzen gefüllt werden. Und dafür liebe ich den Herbst. Er bietet so vieles zum Sammeln, wie keine andere Zeit im Jahr. Neben unendlich vielen Varianten an bunten Blättern, finden sich Bucheckern und ihre Häuschen, Kastanien und Eicheln, Eichelhütchen, Lärchenzapfen und vieles mehr. Wir ziehen an schönen Tagen immer in den Park und sammeln was das Zeug hält. An tristen Nachmittagen haben wir so genug Material zum werkeln.
Für kleine Kinder sind die bunten Blätter natürlich am einfachsten zu sammeln und zu verarbeiten. Doch beim Trocknen müssen sie sich immer ein paar Tage in Geduld üben. Will man dir frischen Blätter sofort ausstellen, lohnt sich dieses Mini-DIY. Wir legen die Blätter einfach gefächert um ein Teelichtglas  (hier für große Teelichter) und binden es mit Jutegarn fest. Durch die Kerze kommen die Farben in der Abenddämmerung besonders schön zur Geltung und die Schätze haben sofort einen präsenten Platz. Fangen die Blätter an sich zu kräuseln, bekommt das Ganze noch einmal einen ganz eigenen herbstlichen Charme.

 

Kastanienpferd und Tina mit Pfeife

Herbst Inspiration Basteln www.memamamini (14)

Kastanienmenschen gehen immer. Ob nun für die ganz kleinen vorgebohrt oder mit größeren Kindern, die schon selber den Bohrer schwingen können. Jedes Jahr versuchen wir etwas neues. Dieses Jahr kam dieses Wunderpferd Amadeus mit seiner rauchenden Reiterin Tina dabei heraus.

 

Naturkinder Zauberlicht

Herbst Inspiration Basteln www.memamamini (9)

Nachdem ich im vergangenen Jahr bei Caro vom Naturkinder-Blog dieses Zauberlicht gesehen habe, wollte ich es nachbasteln. Es ist so einfach gemacht und birgt im abendlichen Fenster ein geheimnisvolles und außergewöhnliches Licht. Wie es die Natur so will, waren an unserer Clematis dieses Jahr so viele Blüten, dass uns der Herbst auch entsprechend genug Samenstände für das Naturkinderlicht ließ. Man benötigt lediglich zwei in einander passende Gefäße mit einem Zwischenraum, in den die Samenstände locker hinein passen. Je nach gusto kann man sie darin locker oder enger verteilen und erhält so dieses magische Licht. Meine Kinder sind auch ganz hingerissen und wenn die Tage nun wieder dunkler werden, kommt es sicher auch schon nachmittags zum Einsatz. 

 

Eichel Memory

Herbst Inspiration Basteln www.memamamini (8)

Der Tuschkasten ist im Herbst unser bester Freund. Und die süßen kleinen Eichelhütchen sind nicht nur als Hüte geeignet, sondern laden auch ein, sie als Spiel umzufunktionieren. Man suche möglichst ähnlich aussehende aus den gesammelten Massen aus und male immer zwei mit der gleichen Farbe an. Trocknen lassen und schon ist es fertig, das herbstlich bunte Eichel-Memory. Nicht nur selbstgemacht schön, sondern auch besonders leicht und deshalb gut zum Mitnehmen.

 

Kastanien Kranz

Herbst Inspiration Basteln www.memamamini (5)

Schon länger wollte ich einen Kranz aus den wunderbaren weichen braunen Schätzen machen, aber immer waren sie zu schwer für meinen Draht. Nun habe ich hier 3mm dicken Draht bestellt. Mit den Kastanienbohrern etwas größere Löcher gebohrt und einfach auf den Draht aufgefädelt – schon fertig. Durch den breiten Draht bleibt der schwere Kranz auch über die Zeit in Form. Nach Gusto mit Moos verzieren. Später im Winter können die Kastanien noch an die Rehe verfüttert werden.

 

Apfelinge selber machen

Herbst Inspiration Basteln www.memamamini (7)

Wenn der Herbst so richtig um das Haus pfeift und der Regen an die Fenster klatscht, muss man sich ja auch mit kleineren Kindern beschäftigen, die noch nicht komplizierte Dinge basteln können. Ich habe meinen Kindern schon früh ein relativ stumpfes kleines Messer gegeben, mit denen sie weiche Früchte oder Pilze schneiden können. Traut man es ihnen zu und leitet sie ein wenig an, passiert eigentlich nichts. Das (Erfolgs-)Erlebnis ist dafür umso größer. So haben wir in diesem Jahr vor allem Fallobst aus Nachbarin’s Garten zu Apfelringen verarbeitet. Na gut, Fallobst wird dann eher zu getrockneten Apfelstücken, aber wen schert das schon. Einfach so dünn wie möglich schneiden, auf einem Blech verteilen und bei 80 Grad für mehrere Stunden in den Ofen. Dabei gilt: ganz nach Gusto, wie trocken oder knusprig man sie eben mag. Es hilft, ab und zu den Ofen aufzumachen, damit die feuchte Luft entweichen kann. Einfacher geht’s nicht und schnell hat man einen ganzen Haufen selbst gemachter gesunder Snacks.

 

Maroni – in Erinnerung an die kleine Hexe

Maroni sind in der Stadt schwer zu bekommen. Ich meine in der Natur. Dabei brauchten wir diesen Herbst so dringend welche, nachdem wir gerade Die kleine Hexe gelesen hatten. So richtig viele Bäume sind es nicht und die wenigen sind stadtbekannt und meistens schnell abgesammelt. Aber ich habe bei der neuen Schwimmschule meiner Tochter einen geheimen Bestand entdeckt, der schier unersättlich war. Und so gab es bei uns ständig selbst gesammelte Maronen. Einfach einmal kreuzweise einschneiden (was etwas Knochenarbeit ist) und auf einem Blech mit dem Einschnitt nach oben bei 200 Grad in den Ofen schieben. In ca. 20 Minuten sind sie fertig. Wir schälen immer nur eine, machen einen ganz kleinen Klecks Butter und ein wenig Salz darauf…. Köstlich!

 

Sonnenblumenkerne sammeln

Herbst Inspiration Basteln www.memamamini (6)

Zu guter letzt gehört zum Herbst ja auch, das Frühjahr schon im Herzen zu tragen. Und durch die Pflanzen im Garten, die wir gemeinsam mit den Kindern setzen, gibt es immer einiges an Samen zu sammeln. Ich habe festgestellt, dass dies den Kindern den Jahreskreislauf am nächsten bringt. Ich tue einen Samen in die Erde, schaue der Blume beim wachsen zu und sehe sie welken. Im Herbst sammle ich die Samen ein, trockne sie und pflanze im Frühjahr erneut eine Pflanze. Was für eine Faszination, auch für mich noch. Mit Sonnenblumen geht das sehr einfach – im übrigen auch auf dem Balkon, oder in einem Topf vor der Tür, wenn man keinen Garten hat.

Herbst Inspiration Basteln www.memamamini (12)

So, und nun wünsche ich Euch weiterhin gute Laune in diesem geschenkten Herbst voll goldenen Lichts! Wenn Ihr Lust habt, teilt doch Eure Herbstideen mit mir und kommentiert unten mit Link, Bild oder Text.

Alles Liebe,

Unterschrift

 

 

Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Wenn Ihr darüber Produkte bestellt, bekomme ich eine kleine Provision, die ich dafür verwende, diesen Blog zu gestalten. Für Euch bleibt der Preis der Gleiche.

Mehr Bilder gibt es bei mir auf Instagram. Schaut doch mal vorbei!

Und wenn Ihr den Beitrag teilen mögt, freu ich mich sehr! Pin it!

Herbst Basteln Inspiration www.memamamini.com

 

Wenn Ihr einen Kommentar hinterlasst, erklärt Ihr Euch mit der Speicherung der angegebenen Daten einverstanden.

2 Kommentare zu „Unser Herbst | Bastelideen und mini Inspirationen mit kleinen Kindern

  1. Liebe Sophia,
    Danke für Deine schönen Herbst-Ideen-Sammlung, da sind so viele zauberhafte Sachen dabei. Das Licht von Caro wollte ich auch schon immer mal machen, das Eichelmemory ist eine witzige Sache und die Apfelringe hatte ich schon wieder ganz vergessen gehabt.
    Wünsche Euch ein wunderbares Wochenende!
    LG Leni

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s