Die #Monats-Highlights im September | Von später Italien-Sonne, einer Entdeckung an der Ostsee und unserem Riesenbaby

Do you remember, dancing in September? Wir hatten es wirklich schön in diesem Monat, der sich so hin- und hergerissen anfühlt zwischen Sommer und Herbst. Mal ist er golden warm und das Licht taucht alles in ein spätsommerliches Licht. Mal fegt schon ein kühler Wind die ersten Blätter durch die Straßen. Dieses Jahr konnten wir hier oben endlich wieder Jahreszeiten fühlen und leben und der September hat uns liebevoll mit vielen Sonnenstrahlen bedacht.

September Highlights www.memamamini (4)

Hohwacht an der Ostsee

Freunde haben ihren Urlaub in einem kleinen Ort an der Ostsee verbracht, der uns bis dato noch völlig unbekannt war, uns aber dafür direkt gefangen genommen hat: Hohwacht. 1 1/2 Stunden nördlich von Hamburg, liegt dieses Örtchen zwischen Meer und Bodden und bietet trotz Bekanntheit als Ostseebad den Charme eines kleines Fischerdorfes. Heller schönster Sandstrand und naturbelassene Wälder laden zum Spazieren und Verweilen ein – mit kleinen Kindern perfekt. Die Steilküste ist wunderschön! Man findet Einsamkeit für Erholung und Besinnung, aber auch eine Bude direkt am Meer für Pommes und Eis. Für einen Tagesausflug perfekt, aber wir können uns gut vorstellen, dort auch einmal Urlaub zu machen.

Groß und schwer – unser Jüngster

September Highlights www.memamamini (10)

Wir konnten es uns ja denken, aber mit jedem Tag wird es deutlicher: dieser Dritte ist der längste und schwerste aller drei Kinder und langsam wird es echt beschwerlich. Ich würde ihn so gern weiterhin tragen, in die Luft werfen, überall hin mitschleppen. Aber es geht nicht mehr. Er wiegt mit sechs Monaten nun satte 10,5 Kilo und jedes Mal wenn ich ihn von seiner Decke wuchte, hebe ich zehn Milchpackungen auf einmal. Für die Kinderwagenschale ist er nun endgültig zu lang: liegt er auf dem Bauch gucken hinten oben seine Füße heraus. Damit die Mama-Maschine auch weiterhin funktioniert muss er nun ab und zu auch mit mir im Sitzen vorlieb nehmen und eine halbe Stunde in den Schlaf tragen kann ich ihn definitiv nicht mehr. Komischerweise beschwert er sich aber garnicht. Nur mein Mutterherz weint…

Sardinien-Urlaub in der Nachsaison

Das war natürlich unser absolutes Highlight im vergangenen Monat: unser Urlaub auf Sardinien. So lange haben wir hin- und herüberlegt und uns dann doch entschieden von Hamburg direkt zu fliegen. Trotz Fehlentscheidung was Wohnen betrifft, war es ein einzigartiger Familienurlaub: intensiv und ereignisreich. Mit Baby ganz schön anstregend, ohne Me-time für Mama, aber dafür mit ganz viel Zeit für alles. Endlich mal alles in Ruhe tun und so lange, wie es eben braucht. Endlich mal einfach rumhängen und das Leben ungeplant passieren lassen. Das macht doch Entspannung aus – im Übrigen für Eltern UND Kinder! Bald gibt es mehr Einzelheiten zu unserer Reise und Tipps für Strände und Ausflüge auf Sardinien.

September Highlights www.memamamini (9)

Nun kommt der Oktober – oft mit einem kritischen Blick erwartet und dann doch meistens irgendwie schön. Freuen wir uns über so viel echte Jahreszeiten dieses Jahr. Nach diesem Sommer gibt es nun wieder Chai Tee en masse, Bastelstunden bei Dauerregen und gute Bücher für Groß und Klein die warten (vor-)gelesen zu werden.

Alles Liebe,

Unterschrift

Mehr Bilder gibt es bei mir auf Instagram. Schaut doch mal vorbei!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s