Zuckerfreies Kindereis „Granny“

Sommer, Sonne, Eis in rauen Mengen! Ich geize nicht damit an heißen Tagen, die für sie Kinder genauso schön wie anstrengend sind. Da fällt schonmal eine große Kugel mit Streuseln vom Himmel. Natürlich achte ich als Mutter auch auf limitierten Zuckerkonsum, obwohl ich in der Hinsicht nicht pedantisch bin.

In diesem Sommer besuchten wir unter anderem auch die Großeltern im deutlich wärmeren Süddeutschland und die liebevolle Großmutter – auch Granny genannt – zauberte lauter kleine selbst gemachte Eisbecherchen auf den Tisch. Nicht nur die perfekte Größe, auch für Kleinkinder, die länger brauchen zum lutschen, sondern auch noch ein eigenes Rezept mit frischen Beeren und ohne Zucker. Ich war total begeistert und habe es nun endlich nachgemacht. Das köstliche Rezept möchte ich hier mit euch teilen.

P1030458

750g Erdbeeren putzen und schreddern (alternativ natürlich auch andere Beeren wie Blaubeeren oder Himbeeren oder eine Mischung)

Saft einer Zitrone

1 knappen Becher Yoghurt

1 Spritzer Agavendicksaft

Alles mit dem Pürierstab gut vermischen.

1 Becher geschlagene Sahne unterheben.

Die Portionen in den kleinen Schnapsbechern fand ich genau richtig vor allem für kleine Kinder. Man kann aber natürlich auch verschiedenste andere Gefäße nehmen. Entscheidet man sich für sie kleinen Löffel als Stiel kann man das Eis alternativ auch angeschmolzen als Sorbet aus dem Becherchen genießen.

Viel Spaß beim Eis naschen und guten Appetit!

Unterschrift

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s