Hofheim am Taunus

Nicht Frankfurt und nicht Wiesbaden, sondern Hofheim am Taunus. Meine hessischen Freunde wissen sicher, wo das liegt, aber mir als Nordlicht war dieser Ort völlig neu. Auf der Durchreise besuchten wir Freunde, die seit einem Jahr hier wohnen und trotz saftiger 33° machten wir einen kleinen Stadtspaziergang, auf der Suche nach einem kleinen Stück Nass. Ich war überrascht von einem netten kleinen Städtchen mit einigem alten Hausbestand. Verwinkelte Gassen und Fachwerk – ein bisschen alt und ein bisschen verkorkste Neubauten. Ja, nichts besonderes, aber insgesamt ganz charming und als wir dann den Wasserlauf entdeckten, der mitten durch die kleine Stadt läuft, konnten wir unseren erhitzten Körpern endlich Abkühlung bieten. Ich schreibe dies als kleinen Anreiz. Falls ihr mal auf der Durchreise seid und eine Pause braucht: In Hofheim kann man nett Station machen!

 

Ein paar Eindrücke der Stadt:

 

Und hier ein kleiner geschichtlicher Auszug von der städtischen Website:

Hofheim liegt am Südrand des Taunus zwischen den Städten Wiesbaden und Frankfurt am Main. Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte im Jahre 1263 unter dem Namen Hoveheimdas Suffix -heim deutet jedoch auf auf eine weit frühere fränkische Gründung hin. Hofheim gehörte Graf Philipp VI. von Falkenstein, als Kaiser Karl IV. am 21. März 1352 Hofheim – unter dem Namen Hobeheim – die Stadtrechte verlieh. Diese Urkunde gab den Herren über Hofheim das Recht Mauern, Tore und Brücken zu bauen, einen Galgen zu errichten, Gericht zu halten, Handwerk zu betreiben und Markt abzuhalten. Nachdem es lange Zeit verkehrsmäßig im Abseits lag, wurde Hofheim von 1874 bis 1877 mit dem Bau der Main-Lahn-Bahn zwischen Frankfurt und Limburg an das Eisenbahnnetz angeschlossen. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges fiel Hofheim an das neu gegründete Land Hessen.

Bis bald!

Unterschrift

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s