Über den Tellerrand

Geburtstagsvorbereitungen machen mir besonders viel Spaß. Zum einen, weil man die Freude der Gefeierten schon vor sich sieht. Zum anderen, weil ich aus meiner Kindheit erinnere, wie besonders dieser Tag einem gemacht wurde. Ohne die anderen Beteiligten zu vernachlässigen, wurde mit kleinen Gesten den ganzen Tag das Geburtstagskind in den Mittelpunkt gestellt. Eine besonders schöne Tradition finde ich, den Platz des Ehrengastes festlich zu schmücken. Dabei muss man nicht extra in den Blumenladen und besonders edle Materialien besorgen. Es können ein paar Blumen aus dem großen Strauss mit allem gemixt werden, das gerade zur Jahreszeit passt. Ein paar Zweige aus dem Garten oder dem Park und schon halten Frühling, Sommer, Herbst und Winter Einzug. Es freuen sich übrigens große und kleine Geburtstagskinder darüber. Bei uns bleibt der Platzschmuck den ganzen Tag liegen – es heißt ja auch GeburtsTAG.

Unterschrift

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s